Panasonic liefert neue professionelle Projektoren der PT-D6000-Serie aus

23.05.2009
Leistungsfähige und robuste Serie PT-D6000 für anspruchsvolle Installationen und die Vermietung in Europa

Panasonic Installationsprojektor PT-DZ600Panasonic hat mit der Auslieferung seiner neuen leistungsfähigen PT-D6000 Projektor-Serie für professionelle Anwendungen begonnen. Die neue Projektorfamilie mit den DZ-Modellen verwendet erstmals die 1-Chip-DLP (Digital Light Processing)-Technologie der vierten Generation, die Lichtstärken von 6.000 bis 6.500 Lumen und sogar mehr als volle HD-Qualität ermöglicht, ohne dass hierzu auf die kostspieligere 3-Chip-DLP-Hardware zurückgegriffen werden muss.

Die PT-D6000 Projektor-Serie eignet sich besonders für AV-Vermietungen und eröffnet neue Möglichkeiten für die Branchenpartner von Panasonic in Europa. Mietkunden können die neuen 1-Chip-DLP-Produkte jetzt vorteilhaft gegenüber den teureren Geräten mit 3-Chip-DLP-Technik positionieren, und dies praktisch ohne Verluste bei der Bildqualität. Die neue Produktreihe umfasst vier verschiedene Projektormodelle (PT-DZ6710E, PT-DZ6700E, PT-DW6300E und PT-D6000E), wobei das Modell PT-DZ6710 die höchste Bildqualität mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixel und damit gängige Auflösungen wie Full-HD (16:9) und WUXGA (4:3) unterstützt.

„Die Serie PT-D6000 repräsentiert das überragende Know-how von Panasonic im Bereich der Projektoren für professionelle Anwendungen, in dem wir mit der 1-Chip-DLP-Technologie neue Maßstäbe setzen“, erläutert Hartmut Kulessa, Marketing-Manager für Projektoren in Europa. „Die jetzt ausgelieferten Produkte unterstreichen unser Engagement für die langfristige Partnerschaft mit wichtigen Mietpartnern, denen die neue Technologie eine erstklassige Lösung für jeden professionellen Einsatzzweck bietet. Die Serie PT-D6000 ist eine solide Lösung, die sich hervorragend für Langzeitinstallationen eignet. Der PT-DZ6710 zeichnet sich durch innovative Features wie geometrische Bildanpassung bei der Projektion auf gewölbte Oberflächen aus.“

Die neue D6000-Serie stellt ein maßgebliches Redesign im Hinblick auf die 1-Chip-DLP-Technologie dar. Alle Modelle der Serie PT-D6000 verwenden ein Zwei-Lampen-System sowie einen selbstreinigenden Filter zur Verbesserung der Lebensdauer. Durch die verwendete äußerst robuste DLP-Technologie sind die neuen Modelle sehr haltbar ausgelegt, eignen sich hervorragend für den Dauerbetrieb (24/7) und bieten eine verbesserte Bildqualität durch einen integrierten RGB-Booster.

Umweltfreundlich

Die Modelle der neuen Projektorfamilie von Panasonic sind die ersten ihrer Klasse, die eine Standby-Leistungsaufnahme von unter 0,5 Watt bieten. Im Rahmen seines kontinuierlichen Programms zur Realisierung umweltfreundlicher Lösungen verwendet Panasonic besonders umweltverträgliche Fertigungsmethoden. In Konformität mit der RoHS-Direktive der EU (http://www.rohs.gov.uk/) wird die Verwendung schädlicher Substanzen (z. B. Blei, Cadmium und Quecksilber) konsequent ausgeschlossen. Darüber hinaus wird beim Verpackungsmaterial auf den Einsatz von Polyäthylen verzichtet.

Über Panasonic:

Die Panasonic Corporation ist ein weltweit führendes Unternehmen, das ein breites Spektrum elektronischer Produkte für Verbraucher, Unternehmen und den industriellen Bereich entwickelt und herstellt. Das im japanischen Osaka ansässige Unternehmen erzielte in dem am 31. März 2008 beendeten Geschäftsjahr einen konsolidierten Nettoumsatz von 90,7 Milliarden US-Dollar. Die Aktien des Konzerns sind an den Börsen in Tokio, Osaka, Nagoya und New York (NYSE: PC) notiert. Weitere Informationen über das Unternehmen, seine Produkte und die Marke Panasonic stehen auf der europäischen Panasonic-Website unter http://www.panasonic.net zur Verfügung.

Über Professional Projectors and Displays Europe (PPDE):

Professional Projectors and Displays Europe (PPDE) ist ein Geschäftsbereich von Panasonic Audio Visual Company Systems Europe (PAVCSE), einer Division der Panasonic Marketing Europe GmbH. Das Unternehmen ist ein führender Entwickler von Videoformaten und wichtigen Kernprodukten für Broadcasting- und professionelle AV-Anwendungen, u. a. von Kamera- und Video-Recordern, Monitoren und Mischpulten. Das Angebot von PPDE umfasst eine Reihe von Plasma- und Projektor-Produkten für professionelle Installationen und Business-Anwendungen.

Quelle: Panasonic Deutschland


© copyright @ Bachert Datentechnik GmbH 2018