DYNACORD präsentiert neuen Aktiv-Subwoofer PowerSub 312

22.11.2008
Mit einem wahren Kraftpaket bläst DYNACORD frischen Wind ins aktive Subwoofer-Segment.

Dynacord PoerSub 312 SubwooferDer PowerSub 312 sorgt mit insgesamt 1300 Watt Leistung nicht nur für druckvollen Tiefbass, sondern liefert auch die Power für die Satelliten-Lautsprecher. Der aktive 12-Zoll-Subwoofer PowerSub 312 mit integrierter Dreikanal-Leistungsendstufe mit insgesamt 1300 Watt Leistung wurde speziell für den schnellen und einfachen Aufbau eines Subwoofer-Satelliten-Systems entwickelt. Als Satelliten werden zwei passive Lautsprecher (z.B. DYNACORD D 8) benötigt, die einfach an die dafür vorgesehenen Speakon-Ausgänge des PS312 angeschlossen werden. Mittels eines X-Over Schalters wird die Übernahmefrequenz Subwoofer/Satelliten umgeschaltet: Auf 70, 100 oder 140 Hertz. Ein Sub-Level-Steller passt die Lautstärke in einem Bereich von -∞dB bis +10dB an.

Die eingebaute Lightweight-Digital-Endstufe (800 Watt + 2 x 250 Watt) ist optimal auf den eingebauten DYNACORD DND 12S400 Woofer abgestimmt, was ein Höchstmaß an Dynamik und Audio-Performance sicherstellt und gleichzeitig gewährleistet, dass der DYNACORD DND 12S400 Woofer immer im optimalen Arbeitsbereich betrieben wird. Die Einhaltung der Betriebsgrenzen wird durch vielfältige Schutzschaltungen, wie Voice Coil Protection, DC/HF-Protection, Audio-Limiter, Back-EMF Protection und Thermal Protection, zusätzlich überwacht. Dadurch hält der PowerSub 312 auch extremen Anforderungen unter ungünstigsten Bedingungen stand. Durch die "Class D-Digital-Technik" der Endstufe wird im Vergleich zum normalen Class AB Betrieb erheblich weniger Verlustleistung erzeugt, wodurch sich die thermische Belastung der Bauteile merklich reduziert.

Aus unempfindlichen Multiplex gefertigt und mit kratzfestem 2K Lack beschichtet widersteht der PowerSub 312 allen Anforderungen bei Transport und Einsatz. Ein robustes pulverbeschichtetes Stahlgitter schützt den DYNACORD DND 12S400 Woofer vor mechanischer Beschädigung. Zudem sind alle Bedienteile versenkt eingebaut.

Quelle: BOSCH Communications Systems EVI Audio GmbH


© copyright @ Bachert Datentechnik GmbH 2018