News Bachert Datentechnik

Projektbericht: TEOS Manage fördert intelligente Geschäftsprozesse bei HL Tech

13.02.2019
Mitarbeiter und Besucher können sich in öffentlichen Bereichen und Tagungsräumen an farbigen, regelmäßig aktualisierten Signage-Inhalten orientieren.
Hargreaves Lansdown Technologiezentrum in Warschau

Die Arbeitsplatzlösung TEOS Manage steuert vernetzte Anzeigegeräte im Hargreaves Lansdown Technologiezentrum in Warschau

Der Spezialist für Privatanlagen Hargreaves Lansdown hat an seinem Technologiezentrum in Warschau mithilfe von TEOS Manage, BRAVIA Professional Displays und der Laserprojektion von Sony einen einzigartigen gemeinschaftlichen Arbeitsbereich geschaffen.

Innovation im Privatanlagenbereich

Das in Großbritannien ansässige Unternehmen für Privatanlagen Hargreaves Lansdown bietet seinen Kunden bereits seit mehr als 35 Jahren Qualitätsdienstleistungen. HL Tech, das Anfang 2018 eröffnet wurde, ist ein innovatives neues Technologiezentrum in Warschau im preisgekrönten Spire-Gebäude.

Dank modernster IT-Entwicklungsmöglichkeiten in diesem Zentrum kann Hargreaves Lansdown seine Dienstleistungen für seine internationalen Kunden noch weiter verbessern und ausbauen.

Intelligente Kommunikation durch TEOS Manage

HL Tech bietet ein einzigartiges innovatives Arbeitsumfeld, in dem Teams sichere und moderne Softwarelösungen zur Vereinfachung der Finanzabläufe des Unternehmens entwickeln können.

Die Steuerung von Anzeigegeräten, Digital Signage und Konferenzraum-Buchungen wird von TEOS Manage übernommen, der Komplettlösung von Sony für die Arbeitsplatzverwaltung.

TEOS Manage wird auf einem zentralen Server ausgeführt und steuert vernetzte Anzeigegeräte im gesamten Gebäude, darunter 27 BRAVIA Professional Displays sowie einen Laserprojektor VPL-PHZ10 von Sony.

Die Geräte können aus der Ferne automatisch ein- oder ausgeschaltet werden, sodass HL Tech Energiekosten einspart, wenn bestimmte Displays gerade nicht in Gebrauch sind. Andere Funktionen, wie zum Beispiel die Einstellung der Tonlautstärke, können ebenfalls zentral verwaltet werden.

Der richtige Inhalt zur rechten Zeit auf dem richtigen Bildschirm

TEOS Manage überwacht zudem die Verbreitung digitaler Inhalte auf Bildschirme zu festgelegten Zeiten. Diese Digital-Signage-Lösung bei HL Tech wird von zwei 49“ großen BRAVIA Professional Displays im Empfangsbereich sowie weiteren zwölf 55“-Bildschirmen in den Korridoren bereitgestellt.

Der Barbereich wird mit farbenfrohen, regelmäßig aktualisierten Signage-Inhalten auf zwei 49“ und drei 55“ großen BRAVIA-Displays zum Leben erweckt.

TEOS Book übernimmt die zentrale Buchung von Konferenzräumen, sodass Doppelbuchungen vermieden und die Besprechungsraum-Ressourcen im Haus optimal genutzt werden.

Die Lösung, die in Microsoft Exchange integriert ist und auf sieben Android-Tablets ausgeführt wird, ermöglicht den Mitarbeitern, Raumbuchungen über eine intuitive Touchscreen-Oberfläche vor jedem Raum durchzuführen.

Farbige Beleuchtungen liefern eine sofortige Statusbestätigung der einzelnen Konferenzräume, und Tagesordnungen können auf dem anpassbaren Display angezeigt werden.

Intuitive Steuerung und Verwaltung

TEOS Manage ermöglicht die intuitive Steuerung und Verwaltung von vernetzten Geräten und Inhalten über eine einzige Web-Oberfläche im Dashboard-Design. TEOS Manage ist vom gesamten Netzwerk aus sicher zugänglich und kann frei skaliert werden, sodass weitere Geräte nach Bedarf hinzugefügt werden können.

„Wir haben uns auf die Umsetzung ehrgeiziger Projekte spezialisiert“, so Michał Gaj, Implementation Director, AV SMART Sp. z o.o. „Bei HL Tech mussten wir mit der Einführung von TEOS Manage viele Bereiche zusammenführen: das Raumbuchungssystem, die Geräteverwaltung und das Content-Display-Management in Kombination mit Professional Displays.

Die Integration der TEOS-Plattform in die IT-Systeme von HL Tech und die Anpassung an die hohen Sicherheitsstandards erforderten viele Stunden der Zusammenarbeit mit den IT-Teams auf lokaler und globaler Ebene.

Für all dies war nicht nur Know-how und Erfahrung erforderlich, sondern auch Vertrauen. Wir konnten uns jederzeit auf die volle Unterstützung von Sony verlassen.“

Quelle: Sony Europe Ltd


© copyright @ Bachert Datentechnik GmbH 2019