Aus folgenden Gründen sollten Sie keine Bedenken haben, professionelle AV-Geräte für Ihren Konferenzraum zu kaufen

04.06.2019
Dafür habe ich keine Zeit! Ich bringe dieses Ding nicht zum Laufen! Ich hasse diesen Technikkram!
Meetingraum

Glücklicherweise gibt es professionelle Ausstattungen, welche weder Qualität noch Komfort beeinträchtigen.

Stellen Sie sich einen Geschäftsmann vor, der genau diese Worte total entnervt zum Ausdruck bringt, während er in der Mitte eines Besprechungsraums steht, die Fernbedienung in der Luft schwenkt und wütend auf den Ein- und Ausschalter drückt.

Das Bild entsteht im Kopf wie von selbst, nicht wahr? Das liegt wahrscheinlich daran, dass wir irgendwann alle schon einmal in dieser Situation gesteckt haben.

Aufgrund solch stressiger Erfahrungen mit AV-Technik in der Vergangenheit werden AV-Geräte von Vielen als notwendiges Übel angesehen; Projektoren, Bildschirme und den Ton zum Laufen zu bringen, ist zu Beginn eines jeden Meetings zu einem anerkannten Teil des frustrierenden Rituals geworden.

Manch einer mag sich selbst die Schuld geben und denkt, dass er nicht technisch versiert genug ist, um die Technologien zu beherrschen.

Doch trotz der Herausforderungen bei der Anwendung von AV-Technologien können genau diese Menschen neueste Smartphone- und Computertechnologie problemlos nutzen.

Worin liegt dann die Ursache? Ist es der Benutzer, der einfach zu „dumm“ ist, das Produkt zu bedienen, oder liegt der Fehler beim Produkt selbst? 

Wenn Sie in der Vergangenheit mit AV-Geräten herausfordernde Erfahrungen machen mussten, scheuen Sie sich vielleicht vor ihrem Einsatz und wollen definitiv nicht für ihre Anschaffung und Einrichtung im Büro verantwortlich sein.

Sie glauben vielleicht, dass Sie nicht über die notwendigen technischen Kompetenzen verfügen, um so etwas zu bewerkstelligen – oder vielleicht wissen Sie nicht einmal, wo genau Sie anfangen sollen? 

Und selbst wenn Sie zuversichtlich genug sind, sich mit einigen professionellen AV-Geräten zu beschäftigen, würden Sie dennoch von Ihren Mitarbeitern zur Rechenschaft gezogen werden, wenn es bei diesen nicht funktioniert.

Schon die Vorstellung unzähliger Anrufe von Mitarbeitern, welche Sie bitten, bei der Inbetriebnahme des Projektors zu helfen, reicht aus, um Sie für immer von der Umsetzung dieser Idee abzubringen.

Unzählige Fachleute in kleinen und mittleren Unternehmen kaufen Heim-AV-Geräte, weil sie unkompliziert sind – sie sind damit vertraut, fühlen sich sicher, wohl und können alle aufkommenden Probleme durch einfaches Googeln lösen.

Meetingtraum

Die Benutzer sind gerne bereit, die Qualität professioneller Geräte zu vernachlässigen und dafür den Komfort eines vertrauten und einfach zu bedienenden Produkts zu genießen.

Solange es funktioniert, denken sie: „Wen interessiert es denn, ob es fachgerecht ist oder nicht, solange es funktioniert?“ 

Glücklicherweise gibt es professionelle Ausstattungen, welche weder Qualität noch Komfort beeinträchtigen. Bei Neets haben wir mehrere Arten von Produktpaletten entwickelt, die problemlos miteinander kompatibel sind, um den Benutzern ein nahtloses Erlebnis zu bieten. Geräte, die auch ohne Probleme und Kopfschmerzen funktionieren.  

Das Konzept hinter unseren Produkten ist es, den Benutzer zu befähigen, die gesamte Ausstattung des Konferenzraums mit einem zentralen Gerät zu steuern. Dieses Gerät kann eine Tastatur, ein Touch Panel oder eine Steuereinheit sein, welche in einen Schreibtisch integriert ist.

Zusammengefasst bedeutet dies, dass Sie sich vom unüberschaubaren Haufen an Fernbedienungen auf dem Schreibtisch sowie dem unschönen Kabelwirrwarr auf dem Boden verabschieden können!

 Neets Mediensteuerung mit 10 Zoll Touchpanel

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie keine Zeit damit verschwenden müssten, zu erraten, welches Kabel Sie in welchen Anschluss stecken sollen, da alles bereits eingerichtet und einsatzbereit ist. 

Um es kurz zu machen: Eine AV-Lösung von Neets bedeutet, nach der Installation keinen weiteren Gedanken daran verschwenden zu müssen, da alles wie geplant und reibungslos funktioniert.

Wenn Sie es satt haben, sich mit Ihrer aktuellen AV-Ausstattung herumzuschlagen und bereit sind, die Kontrolle über Ihren Besprechungsraum zu übernehmen, dann schauen Sie sich doch einfach unsere Touch Panels, unsere Tabletop Solutions oder unsere AV-Steuerungssysteme an.

Quelle: Neets


© copyright @ Bachert Datentechnik GmbH 2019