Projektbericht: Mehr Platz für gemeinsames Lernen an der Loughborough University

14.09.2018
Die Loughborough University und Pure AV wählen für den Aufbau einer innovativen Lernumgebung im neuen West Park Teaching Hub Projektor- und Display-Technologie von Panasonic aus.
Loughborough University UK

Durch die Nutzung flexibler, vernetzter audiovisueller Technologie von Panasonic, konnten auf dem West Park-Campus agile Lernbereiche geschaffen werden.

Ende 2015 fiel in der Loughborough University die Entscheidung, das Ford College auf dem West Park-Campus, das zuvor als Großraumbüro von Drittunternehmen genutzt wurde, in den West Park Teaching Hub umzugestalten.

Das Ziel - ein moderne Lernumgebung mit verschiedenen Unterrichtsräumen und informellen Arbeitsbereichen.

Im Rahmen eines Ausschreibungsverfahrens wählte Loughborough das Unternehmen Pure AV aus, um audiovisuelle Systeme für den Einsatz im neuen Unterrichts- und Lernzentrum zu gestalten und zu installieren.

Das Projekt umfasste vier gestufte Hörsäle, vier ebene Unterrichtsräume, einen informellen Lernbereich sowie durchgehend digitale Beschilderung.

Orientierung an den Anforderungen der Universität

Die erste Stufe des Projekts beinhaltete Beratungsgespräche mit Universitätslehrkräften. Dies ermöglichte Pure AV die Bedürfnisse und Anforderungen der Universität nachzuvollziehen. Auf Zusammenarbeit basierende als auch traditionelle Unterrichtsstile sollten miteinander kombiniert werden.

Durch eine Mischung aus ebenen Unterrichtsräumen mit Ausstattung, die auf Zusammenarbeit ausgelegt ist, und gestuften Hörsälen stehen den Dozenten verschiedene Raumtypen zur Auswahl. Somit können Professoren, den für sie am zweckmäßigsten und ihrem Unterrichtsstil entsprechenden Raum belegen.

Ein Kernaspekt des audiovisuellen Konzepts ist die Ermöglichung konsistenter Nutzungserfahrung, sodass den Lehrkräften unabhängig von Raumtyp und Standort auf dem Campus vertraute audiovisuelle Technologie und Benutzeroberflächen zur Verfügung stehen. Um dies zu verwirklichen, hat die Universität ein Standardkonzept für die Ausstattungsauswahl und -programmierung festgelegt.

Loughborough University UK

Standardisierte Einrichtung

„Es ist wichtig, den Lehrkräften eine vertraute Unterrichtsumgebung zu bieten, denn sie müssen sich auf den Unterricht konzentrieren können, ohne sich Gedanken um die Technik machen zu müssen. Dieser Ansatz und die Zusammenarbeit mit Pure AV hat es uns erlaubt ein effektives Unterrichtsumfeld zu schaffen“, erklärt Aaron Turlington-Smith, Teaching Support Manager an der Loughborough University. 

„Pure AV hat es uns ermöglicht, eine effektive Unterrichtsumgebung zu schaffen und den Lehrkräften zusätzlichen Komfort durch eine bekannte Benutzeroberfläche bei der Raumnutzung zu bieten.“ „Der West Park Teaching Hub vereint alles unter einem Dach, sodass ich den ganzen Tag dort verbringen kann.

Loughborough University UKDas ist für mein Studium sehr produktiv.“

Die Standard-Raumausstattung umfasst Touchscreens und Touch-Bedienung von Extron, Projektoren und Displays von Panasonic, Präsentationssysteme von Wolfvision, Pulte und Vorlesungsaufzeichnung von TeamMate. Dank der Standardisierung der Hersteller kann der Support-Dienstleister Ersatzteile für wichtige Ausstattung vorhalten.

Die Anforderungen der Studierenden im Blick

Ein weiteres Ziel des Projekts bestand darin, die Zahl der informellen Lernbereiche für Studierende zu erhöhen. Caroline Pepper ist für das Management der Lernumgebungen zuständig und erläutert: „Bevor es den West Park Teaching Hub gab, mussten die Studierenden zwischen den Lehrveranstaltungen zum Teil erhebliche Entfernungen zurücklegen, um geeignete Orte für informelle Studien- und Gruppenarbeit zu finden.

Im West Park-Gebäude haben wir nun informelle Lernbereiche, die gleich neben den formellen Unterrichtsräumen liegen. Somit stehen Studierenden außerhalb der festgelegten Lernveranstaltungen komfortable Bereiche zur Verfügung, die geeignete Ausstattung für Gruppenarbeit besitzen. Dort können sie ihre Gespräche und Gruppenaktivitäten fortsetzen.“

Die Unterrichtsräume wurden so gestaltet, dass zwei ebene Räume zu einem großen Vorführungsraum verbunden werden können. Die Projektoren und AV-Ausstattung von Panasonic wurden in diesen Räumen so aufgebaut, dass sie diese speziellen Anforderungen unterstützen. Die Pulte können entfernt werden, und die Audioausstattung lässt sich so steuern, dass sie sowohl im eigenständigen Unterrichtsmodus als auch im kombinierten Vorführungsmodus optimale Funktionsfähigkeit und Leistung bietet.

„Das Feedback der Benutzer war großartig, und die Ausstattung funktioniert wie vorgesehen.“

Die vier Panasonic Projektoren in jedem dieser kombinierbaren Bereiche sind so konfiguriert, dass sie die Bilder duplizieren, wenn sie für Vorführungen eingesetzt werden.

Die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit der Panasonic Projektoren waren der Schlüsselfaktor für die Entscheidung der Universität, sie auf dem gesamten Campus einzusetzen. Pure AV setzte das Projekt problemlos um und konnte es schon vor dem geplanten Termin fertigstellen. „Die Projektabwicklung am West Park Teaching Hub funktionierte einwandfrei. Die Kommunikation (mit Pure AV) war während des gesamten Projekts ausgezeichnet. Seit Eröffnung des Gebäudes war das Feedback der Benutzer großartig, und die Ausstattung funktioniert wie vorgesehen“, berichtet Aaron Turlington.

Studierende und Lehrkräfte äußern sich positiv. Die so genannte „Post Occupancy Evaluation“ (Erfolgsüberprüfung) des Gebäudes hat bemerkenswerte Verbesserungen in der Gebäudebewertung ergeben. Laut der qualitativen Untersuchung war das am besten bewertete Ergebnis des Projekts die Konsolidierung formeller und informeller Räume in einem Bereich.

Loughborough University UK

Eine anonymisierte Reaktion von Studierenden lautet: „Der West Park Teaching Hub vereint alles unter einem Dach, sodass ich den ganzen Tag dort verbringen kann. Das ist für mein Studium sehr produktiv.“ Oder auch: „Das ist eine sehr wertvolle Ergänzung für den West Park auf dem Campus.“ Sowie: „Die Atmosphäre im West Part Teaching Hub ist großartig.“

Quelle: Panasonic Visuelle Systeme Deutschland


© copyright @ Bachert Datentechnik GmbH 2018