Intune Mobile Application Management (MAM): Microsoft schützt Firmendaten auch auf Android- und iOS-Geräten

23.07.2015
Microsoft hat vor kurzem über seinen Intune-Blog die sofortige Verfügbarkeit von Intune Mobile Application Management (MAM) und Conditional Access (CA) für Outlook auf iOS- und Android-Geräten bekanntgegeben.
Microsoft Logo

Über Intune MAM lassen sich Zugriffsbeschränkungen auf App-Level definieren, um den Schutz unternehmenskritischer Daten auch auf mobilen Geräten mit Outlook sicherzustellen. CA bietet die Möglichkeit, Einschränkungen für nicht von der Unternehmens-IT verwaltete und nicht Compliance-konforme Geräte vorzunehmen. Diese Devices können dank CA nicht auf Exchange Online oder firmeneigene Exchange-Server zugreifen. Outlook unterstützt zudem ab sofort auch das selektive Löschen von Daten über Intune MAM, so dass sich Firmendaten unabhängig von privaten Daten auf Geräten entfernen lassen, die sich nicht mehr in firmeneigener Nutzung befinden. 

Microsoft Office Logo

Die neuen Verwaltungsfunktionen für Outlook sind gerade für Gründer oder Klein- und Mittelständische Unternehmen interessant, die eine Vielzahl sowohl privat als auch geschäftlich genutzter Geräte einsetzen. Die Personal Shopping-Plattform Kisura.de etwa baut im Rahmen ihres Geschäftsmodells seit Beginn auf die Microsoft Cloud und profitiert nun ebenfalls von der Verfügbarkeit von Intune Mobile Application Management (MAM) und Conditional Access (CA) für Outlook auf iOS- und Android-Geräten.

„Mit Office 365 teilen wir unsere Dokumente, Mails oder Notizen über unterschiedlichste Geräte”, erklärt Kisura.de-Gründerin Tanja Bogumil. „Dabei ist es enorm wichtig, unsere Firmendaten vor Verlust und fremdem Zugriff zu schützen. Mit den neuen Funktionen für Outlook ist das nun auch auf den eingesetzten Android- und iOS-Geräten möglich – ohne, dass es für unsere Mitarbeiter kompliziert ist. Gleichzeitig werden die hohen Anforderungen des Unternehmens an den Datenschutz gewährleistet.”

Quelle: Microsoft News Center


© copyright @ Bachert Datentechnik GmbH 2018