eco Interview: „Security rückt immer weiter in das Bewusstsein der Allgemeinheit“

11.07.2015
Mit dem „Internet Security Evening“ hat eco eine Pre-Event-Serie geschaffen, die das Thema Sicherheit im Vorfeld der Internet Security Days aus mehreren Perspektiven beleuchtet.
eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e. V.

eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e. V.

Cornelia Schildt, eco Projektmanagerin IT-Sicherheit, kümmert sich um die inhaltliche Organisation und verrät unter anderem im Kurzinterview, auf welche Highlights die Teilnehmer sich in diesem Jahr freuen können.

Frau Schildt, der „Internet Security Evening“ ist eine Pre-Event-Serie zu den Internet Security Days. Was hat es damit auf sich?

In diesem Jahr feiern die Internet Security Days (ISD) ihren fünften Geburtstag. Aus diesem Anlass haben wir uns etwas Besonderes einfallen lassen. In drei Städten finden an drei Abenden Podiumsdiskussionen zu drei unterschiedlichen Themen statt. Dazu gehören ein intensiver Austausch mit den Experten und natürlich ein anschließendes Networking. Die Themen orientieren sich an denen der ISD und sollen den Besuchern die Wartezeit verkürzen.

Die ersten beiden Termine haben schon stattgefunden. Wie war die Resonanz?

Wir waren selbst überrascht, wie gut die Pre-Event-Serie ankam. Das Feedback war durchgängig extrem positiv. Gelobt wurde unter anderem der lokale Fokus, die Möglichkeit, nach Feierabend vorbeizuschauen, und die intensivere Erfahrung durch den kleineren Besucherkreis. Von vielen Teilnehmern habe ich gehört, der Internet Security Evening sei die ideale Ergänzung zu den ISD.

Cornelia Schildt, eco Projektmanagerin IT-SicherheiWelche Erfahrungen nehmen Sie aus den Pre-Events mit in die „Internet Security Days“?

Als wir mit dem ISD begonnen haben, war Sicherheit vor allem ein Thema für Spezialisten. Inzwischen rückt Security immer weiter in das Bewusstsein der Allgemeinheit. Durch die lokalen Veranstaltungen bestätigt sich der Eindruck, dass der Informationsbedarf insbesondere bei den Anwendern noch sehr hoch ist.

Welche Highlights erwarten die Besucher der ISD in diesem Jahr?

Natürlich haben wir auch bei den ISD die Trendthemen der Branche unter Sicherheitsaspekten im Blick. Deshalb werden dieses Jahr die Sicherheit der „Industrie 4.0“, des „Internet of Things“ und natürlich der „Connected Cars“ eine wichtige Rolle spielen.

Was sind die „Physical Data Security-Sessions“?

Das ist ein weiteres Highlight zu unserem Jubiläum. Wir wollen neben der Onlinesicherheit auch Security „zum Anfassen“ bieten. Themen wie Brandschutz, Notstromversorgung, sichere Verkabelungslösungen und Monitoring werden wir in einer eigenen Session und einem Ausstellungsbereich ausführlich vorstellen.

Quelle: www.eco.de - eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e. V.


© copyright @ Bachert Datentechnik GmbH 2018