Eyevis erhält Zuschlag für Verkehrskontrollraum-Projekt in Norwegen

16.07.2015
Dabei werden 24× 70-Zoll DLP-Cubes vom Typ EC-70-LHD-CP-1000, NETPIX Controller und EYECON® Wallmanament Software zum Einsatz kommen.
eyevis DLP Cube Monitor

eyevis DLP Cube Monitor

Alle beteiligten Unternehmen haben mit großem Bemühen daran gearbeitet, den Zuschlag für dieses spektakuläre Projekt der Norwegischen Straßenbaubehörden zu erhalten.

Die Auslieferung und Fertigstellung des Projekts ist für das dritte Quartal 2015 geplant.

Mit der bereits realisierten Installation bei Statoil, die inzwischen abgeschlossen wurde und als Vorzeige-Referenz dient, sehen GCCD und eyevis aussichtsreiche Möglichkeiten für die Umsetzung weiterer Projekt im skandinavischen Kontrollraummarkt.

Über GCCD:

GCCD (Global Control Center Design) ist ein norwegisches Unternehmen mit Hauptsitz in Drammen, Norwegen. Das Unternehmen gehört zu den führenden Anbietern kompletter Kontrollraumlösungen und setzt dabei insbesodere auf sein Knowhow im Bereich Human-Factor-Evaluations. Umfassende Analysen der Aufgabenstellung und der räumlichen Bedingungen jedes Projekts, stehen hinter jeder Kontrollraum-Lösung von GCCD.

GCCD-Website

Quelle: eyevis.de


© copyright @ Bachert Datentechnik GmbH 2018