Fallstudie: Pipeline-Inspektionsfahrzeuge von Ryonic Robotics nutzen Perle Ethernet Extender

09.01.2018
Über 1.000 m lange Koaxialkabel in Pipelines können nun zuverlässig Daten mit einer Geschwindigkeit von 25 Mbps übertragen
Perle Systems Logo

Pipelines sind der effizienteste Weg zum Transport von Öl, Gas und anderen Flüssigkeiten. Es gibt etwa 3,5 Mio. Kilometer Pipelines in 120 Ländern der Welt, wobei weitere 190.000 km in Planung oder im Bau sind*.

Die Erhaltung einer sicheren und freien Pipeline ist für Betreiber von höchster Wichtigkeit, da Blockaden oder andere Störungen extrem kostspielig sind, zu einem Versorgungsausfall führen und Umweltkatastrophen verursachen können.

Interne Pipeline-Inspektionen sind Teil der routinemäßigen Wartungsverfahren aller Betreiber. Ryonic Robotics hat das unbemannte Landfahrzeug „RMIS Inspection Crawler“ entwickelt, das Inspektionen in Pipelines, engen Räumen, Minenschächten, Tunneln und Bohrgestängen auf Bohrinseln sowie andere vertikale Inspektionen durchführt und in der autonomen Sicherheits- und Militärüberwachung eingesetzt werden kann.

robotisierte Inspektionsraupen

Der RMIS Crawler ist mit mehreren Kameras, Lasern und Sonarsensoren ausgerüstet, um 3D-Modelle der Räume zu erstellen, durch die er sich bewegt. Er besitzt ein integriertes Virtual Reality (VR)-System, mit dem der Bediener eine „Begehung“ der Leitung simulieren und Schweißnähte und andere Schwachstellen im Detail untersuchen kann.

Rick Montgomery, Lead Roboticist bei Ryonic erklärte: „Wir stellen robotisierte Inspektionsraupen her, die alle Arten von unterirdischen oder unterseeischen Leitungen (wie Regenwasser- und Drainagerohre) inspizieren können. In der Branche der robotisierten Leitungsinspektion besitzen Raupenroboter in der Regel eine Stromversorgungs- und Kommunikationsleitung, die hinter dem Roboter hergezogen wird, wenn er sich in einem Rohr befindet. Jedoch wird die Übertragung von Strom und Daten mit zunehmender Leitungslänge immer schwieriger. Strom ist nicht das Problem. Die Datenkommunikation ist der Schlüssel dieser ganzen Aktion.“

Ryonic Robotics musste die Übertragungsreichweite für Ethernet-Daten ihrer unbemannten Fahrzeuge erhöhen, wollte jedoch nicht in teure Upgrades für eine Glasfaserinfrastruktur investieren. Da der RMIS Crawler bereits Koaxialkabel verwendete, suchte Rick Montgomery nach einer Lösung, um Ethernet Extender unter Berücksichtigung einiger wichtiger Anforderungen zu montieren.

  1. Sie mussten in der Lage sein, Übertragungsgeschwindigkeiten von 25 MB/s über 1.000 m zu erreichen.
  2. Sie mussten leicht und klein sein, da sie auf dem Fahrzeug montiert werden mussten.

Nach Labortests der Ausrüstung einiger Hersteller wählte Ryonic Robotics die Ethernet Extender von Perle aufgrund ihrer geringen Größe, ihres geringen Gewichts und ihrer hohen Übertragungsgeschwindigkeiten.

Montgomery fügte hinzu: „Standardmäßige Kupferleitungen sind dennoch sehr zuverlässig, solange die gewünschte Datengeschwindigkeit erreicht wird. Und hier erweist sich die Perle Technologie als sehr nützlich. Letztlich nutzen wir keine teuren Glasfaserkabel, sondern Kupfer mit der DSL-Technik von Perle, um die erforderliche Bandbreite bei einer Distanz von 1.000 Metern zu erzielen.“

RMIS Crawler with Ethernet Extender

Informationen zu Ryonic Robotics: http://www.ryonic.io

Ryonic Robotics hat seinen Hauptsitz in Johannesburg, Südafrika, und wurde 2014 gegründet. Es ist eines der führenden Unternehmen in der Entwicklung der neuesten Robotertechnologie weltweit. Das erste Großprojekt des Unternehmens war der RMIS Inspection Crawler, der für die Pipeline-, Öl- und Gasbranchen entwickelt wurde. Weitere aktuelle Projekte umfassen einen magnetischen Reinigungsroboter für Schiffsrümpfe und einen Cobot-Arbeitsroboter für Fabrikautomatisierungen und andere Anwendungen. Ryonic Robotics ist Mitglied der Reunert Group.

*Pipeline Transport. Wikipedia. 5th June 2017. Web

Über Perle Systems

Perle LogoPerle ist ein führender Anbieter zuverlässiger, und preislich wettbewerbsfähiger serieller, I/O, Ethernet und LWL Konnektivitätslösungen, die mit vielfältigen Features ausgestattet sind. Unternehmen der ganzen Welt vertrauen in unternehmenskritischen Situationen auf Perles Angebot bester Konnektivitätstechnologie.

Perles Produkte umfassen Terminal ServerConsole ServerDevice ServerEthernet I/O Device ServerSerielle KartenEthernet ExtenderMedienkonverter und Industrielle Ethernet Switches - die idealen Produkte für Unternehmen, die Netzwerkkonnektivität zwischen multiplen Standorten aufbauen, sichere übertragung kritischer und sensibler Informationen absichern, Netzwerkgeräte und - anwendungen aus der Ferne überwachen und verwalten möchten, und vieles mehr.

Quelle: Perle Systems


© copyright @ Bachert Datentechnik GmbH 2018