LG: Alles sehen, besser hören: Der 43 Zoll 4K Ultra HD IPS-Monitor LG 43UD79-B

04.09.2017
Denken auch Sie darüber nach, in Ihrem Recording-, Mastering- oder Musikproduktions-Studio einen Fernseher als Monitor an die Wand zu montieren, um sich nicht mit einem Bildschirm im Raum die Akustik zu zerstören?
LG ELECTRONICS Logo

Der LG 43UD79-B bietet die 4K Ultra HD Auflösung eines modernen Fernsehers und die gewaltige Bilddiagonale von 42,5 Zoll, also sagenhaften 108 Zentimetern.

Er verzichtet auf unnötigen Ballast wie integrierte Receiver und bietet stattdessen die komfortablen Zusatzfunktionen eines LG Monitors. Die OnScreen Control Software erlaubt das bequeme Einstellen aller Monitorfunktionen vom Rechner aus. Screen Split und Dual Controller erlauben den Betrieb mehrerer Rechner an einem Bildschirm mit demselben Satz Tastatur und Maus. Damit wird der LG 43UD79-B die perfekte Monitorlösung für die Wandmontage im Studio.

Die Funktionalität eines Computer-Monitors, die Größe eines Fernsehers: Mit seinen sensationellen 42,5 Zoll Bilddiagonale ist der LG 43UD79-B die perfekte Wahl für Musikproduktions-Studios, die ihren Bildschirm an der Wand montieren wollen. Durch die praktischen Zusatzfunktionen und die Möglichkeit, alle Monitoreinstellungen bequem im Rechner vorzunehmen, wird der LG-Bildschirm zum idealen Arbeitswerkzeug. Besser hören durch Wandmontage

Insbesondere für Tonstudios ist die Wandmontage eines Monitors die perfekte Lösung: Hängt der Bildschirm an der Wand hinter der Abhöre, verzerrt er nicht die Akustik des Raums durch ungewollte Reflexionen. In den meisten Fällen kommen für diese Anwendung Fernseher zum Einsatz.

Der LG 43UD79-B mit seiner gewaltigen Bilddiagonale von 42,5 Zoll steht diesen in nichts nach, bietet aber die Vorzüge eines echten Computermonitors. Auch die enorm scharfe 4K Ultra HD Auflösung bringt zusätzliche Vorteile. So kann beim Filmton das Video in Full HD angezeigt werden – und es bleiben immer noch drei Viertel des Bildschirms frei für Mischpult, Spuransicht und Effekte!

Mehrfachbildschirm: Screen Split und PIP

Der LG 43UD79-B mit einer Bilddiagonale von 42,5 ZollOft braucht man im Studio mehrere Bildquellen. Die DAW ist selbstverständlich die Hauptquelle, aber dazu kommen oft Sample- oder Backup-Server, Video-Zuspieler, zusätzliche Rechner für virtuelle Instrumente oder der Laptop des Produzenten. Der LG 43UD79-B erlaubt den Betrieb mehrerer Bildquellen gleichzeitig, indem der Bildschirm schlicht geteilt wird. Bis zu vier Quellen können mit Screen Split parallel auf einem Bildschirm angezeigt werden.

Alternativ gibt es auch die Möglichkeit, eine Quelle als Picture-in-Picture auf dem Bild einer anderen Quelle einzublenden. Als Eingänge bietet der 43UD79-B zwei HDMI 2.0, zwei HDMI 1.4, einen Displayport und USB-Typ-C. Der USB-C-Anschluss erlaubt auch eine völlig problemlose Integration des neuen MacBook Pro.

Verschiedene Systeme, eine Steuerung

Eine außergewöhnliche Funktion des LG 43UD79-B ist Dual Controller. Damit können Mac und PC nicht nur als Bildquellen am gleichen Bildschirm angeschlossen werden, sie lassen sich auch mit einem einzigen Satz Maus und Tastatur bedienen. Der Monitor bietet quasi einen eingebauten KVM-Switch, der auch Betriebssystem-übergreifend arbeitet, also macOS und Windows gleichzeitig bedienen kann. Sind also beispielsweise sowohl der DAW-Mac als auch der Backup-Server auf Windows-Basis am 43UD79-B angeschlossen, lassen sich auch beide direkt mit derselben Tastatur-Maus-Kombination ansteuern.

Bequeme Einstellung am Rechner

Ein großer Vorteil bei der Nutzung des LG 43UD79-B ist die OnScreen Control Software. Damit lassen sich alle Einstellungen des Monitors bequem über eine Software im Rechner vornehmen. Beim Einsatz eines Fernsehers muss man für diese Einstellungen oft umständlich mit der Fernbedienung durch Menüs und Untermenüs navigieren. Mit OnScreen Control und dem LG 43UD79-B sind Anpassungen im Handumdrehen vorgenommen.

Von der Aufteilung des Bildschirms im Screen Split Modus über die Zuordnung der verschiedenen Bildquellen bis hin zu Farbeinstellungen lassen sich alle Konfigurationen komfortabel mit der Maus vornehmen, alternativ wird eine Fernbedienung mitgeliefert. Zusätzliche ergonomische Vorteile für die tägliche Arbeit bietet der Reader Mode, der die Blauanteile des Monitorlichts herausfiltert und damit die Augen schont.

Verfügbarkeit und Preis

Der LG 43UD79-B ist ab sofort online und im Fachhandel verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 799,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

Weitere Informationen zu LG finden Sie auch auf der LG Homepage und im LG Pressecenter.

Quelle: LG Electronics Deutschland GmbH


© copyright @ Bachert Datentechnik GmbH 2017