Fallstudie: One Systems beschallt Stefan-Mertesacker-Tribüne des TSV Pattensen

20.07.2017
Wetterfeste Stadionbeschallung des Fußball-Landesligisten mit IM-Lautsprechern und Apart Audio REVAMP-Leistungsverstärkern.
Stefan-Mertesacker-Tribüne des TSV Pattensen

Sämtliche Lautsprecher der wetterfesten IM-Serie mit Spritzguss-Gehäuse wurden dabei unter dem 6 Meter hohen Tribünendach montiert.

Mit einer Platzierung im oberen Tabellendrittel läuft es in dieser Saison für den niedersächsischen Fußball-Landesligisten TSV Pattensen ganz nach Wunsch. Mit der neu gebauten Stefan-Mertesacker-Tribüne verfügt der Sportverein seit kurzem zudem über rund 200 überdachte Sitzplätze entlang des Spielfelds.

Parallel zur neuen Haupttribüne installierte der beauftragtem Systemintegrator eine zentrale Stadionbeschallung, die Ende März erfolgreich eingeweiht wurde. Für die beschallungstechnische Ausstattung vertraute der System Integrator auf Produkte von One Systems und Apart Audio.

Um die neue Stefan-Mertesacker-Tribüne mit ihrer Gesamtbreite von 30 Metern flächendeckend zu beschallen, setzte  der zuständigr Dienstleister auf eine Kombination aus 2x 112IM und 3x 106IM 2-Wege-Lautsprechersystemen von One Systems.

Während die mit einem 6″-Tieftöner ausgestatteten 106IM für die unterstützende Beschallung der Tribünengäste zuständig sind, dienen die beiden 12″-Systeme 112IM der weitflächigen Beschallung der Sportanlage.

Sämtliche Lautsprecher der wetterfesten IM-Serie mit Spritzguss-Gehäuse wurden dabei unter dem 6 Meter hohen Tribünendach montiert. Angetrieben werden die Systeme von je einem REVAMP2600, REVAMP2250 und PM7400MKII Stereo-Vorverstärker des belgischen Herstellers Apart Audio.

Stefan-Mertesacker-Tribüne des TSV Pattensen

„Wir haben im Vorfeld mehrere 12″-Lautsprecher unterschiedlicher Hersteller gegeneinander getestet“, erläutert der Geschäftsführer des ausführenden Unternehmens. „Dazu wurden die Systeme provisorisch auf Hochständern montiert und hinsichtlich Sprachverständlichkeit und Musikqualität aus einer Entfernung von circa 60 Meter verglichen.

Die 112IM haben sich – auch im Vergleich zu kostenintensiveren Lösungen anderer Hersteller – sowohl beim Kunden als auch beim Installateur durchgesetzt.

Apart REVAMP 2600 Endstufe

Einen weiteren entscheidenden Faktor stellte der ausgezeichnete Service der S.E.A. Vertrieb & Consulting GmbH als deutscher One Systems- und Apart Audio-Vertrieb dar.“

Quelle: © 2017 S.E.A. Vertrieb & Consulting GmbH


© copyright @ Bachert Datentechnik GmbH 2017