Sennheiser erweitert SpeechLine Digital Wireless-Portfolio

03.07.2017
Mit dem SL Boundary 114-S DW – einem drahtlosen Mikrofon für den Gebrauch mit dem TeamConnect Konferenzsystem – sowie einer neuen Version seiner Control Cockpit Software baut Sennheiser seine zukunftsweisende Mikrofonserie SpeechLine Digital Wireless weiter aus.
Das drahtlose SL Boundary 114-S DW Mikrofon ist die neuste Erweiterung für das TeamConnect System.

Das drahtlose SL Boundary 114-S DW Mikrofon ist die neuste Erweiterung für das TeamConnect System.

Zusätzlich ergänzt der Audiospezialist das System um zwei vollständig drahtlose Tablestand-Einheiten – eine induktive Ladebasis für drahtloses Aufladen sowie ein netzwerkfähiges Ladegerät.

SL BOUNDARY 114-S DW

Das speziell für Sprachübertragungen entwickelte Tischmikrofon SL Boundary 114-S DW macht das TeamConnect-Konferenzsystem drahtlos. Das Tischmikrofon kommt vollständig ohne Kabel aus und kann daher einfach in jede Konferenzsituation eingebaut werden – gleichzeitig stellt seine hervorragende Sprachverständlichkeit sicher, dass jeder Konferenzteilnehmer gut gehört wird – auch wenn er nicht direkt ins Mikrofon spricht.

Beim SL Boundary 114-S DW funktioniert auch das Laden des Mikrofons mühelos: Es kann völlig ohne Kabel mit der neuen drahtlosen Ladestation CHG 2W von Sennheiser geladen werden. CHG 2W nutzt dazu induktive Energieübertragung zum drahtlosen, gleichzeitigen Laden von bis zu zwei Geräten. Alternativ lässt sich das SL Boundary 114-S DW aber auch über USB laden.

Mühelose Statusabfrage und Management des SpeechLine Systems – auf einen Blick.DIE VOLLE KONTROLLE MIT SENNHEISERS CONTROL COCKPIT

Mit seiner Control Cockpit Software gewährleistet Sennheiser eine intuitive und einfache Möglichkeit zur Installation und Anwendung der SpeechLine Digital Wireless-Systeme. Mit Version 1.1.0 des Sennheiser Control Cockpits hat der Audiospezialist die Software, welche im Webbrowser auf allen Smartphones, Tablets und Laptops verfügbar ist, umfassend weiterentwickelt: Eine neue leistungsfähige und proaktive Benachrichtigungsfunktion macht es dem Anwender noch einfacher, selbst mehrere hundert SpeechLine-Geräte zu verwalten, mögliche Probleme zu identifizieren und diese, falls notwendig, präventiv anzugehen.

Darüber hinaus umfasst das Control Cockpit ab sofort weitere Neuerungen, die den Funktionsumfang der Software nochmals erweitern. Dazu gehören die erweiterte Sprachunterstützung für Englisch, Französisch, Spanisch und Deutsch, ein neues Event-Log sowie ein integrierter Update-Assistent.

„Wir freuen uns, die Flexibilität und Nutzerfreundlichkeit von SpeechLine Digital Wireless auf eine neue Ebene zu bringen. Mit der neuen Version unserer Control Cockpit Software ist es für Anwender ab sofort noch einfacher, selbst mehrere hundert Geräte einzurichten und zu verwalten“, sagt Kai Tossing, Portfolio Manager, Business Communication bei Sennheiser. „Mit dem SpeechLine Digital Wireless haben wir das erste digitale Drahtlosmikrofon entwickelt, das speziell auf Sprachanwendungen zugeschnitten ist. Das System ist leicht zu installieren und intuitiv in der Anwendung, bietet hohe Zuverlässigkeit und verfügt über zukunftssichere Technik, um jederzeit überlegene Sprachverständlichkeit zu gewährleisten. Neben der nochmals verbesserten Benutzerfreundlichkeit über die Control Cockpit Software haben wir die Serie mit zwei neuen Tischfüßen kürzlich außerdem um die Einfachheit, Flexibilität und Freiheit drahtlosen Ladens erweitert.“

Das robuste Grenzflächentischmikrofon SL Tablestand 133-S DW bietet überlegene Sprachverständlichkeit und kabelloses Laden.SL TABLESTAND 153-S DW UND 133-S DW 

Mit dem SL Tablestand 153-S DW sowie dem SL Tablestand 133-S DW hat Sennheiser zwei drahtlose Basis-Einheiten entwickelt, die über Induktion geladen werden können und dadurch unabhängig von jeglichen Kabeln sind.

Der SL Tablestand 153-S DW ist die perfekte Lösung für Ad hoc-Pressekonferenzen oder Podiumsdiskussionen in jeder Umgebung. Er ist kompatibel zu Sennheisers MEG 14-40-L-II B Schwanenhalsmikrofon und ist dazu mit einer XLR5-Buchse ausgestattet. Die Einheit verfügt über eine Anzeige der Akkulaufzeit durch Ladestatus-LEDs.

Durch seine Kompatibilität mit allen Sennheiser XLR-3-Schwanenhalsmikrofonen ist der SL Tablestand 133 S DW optimiert für Podiumsdiskussionen, Reden und Vorträge. Er wird zusammen mit einem Akku geliefert, der bis zu 10 Stunden Laufzeit bietet.

Beide neuen Tischfüße können entweder über Sennheisers neue drahtlose Ladebasis CHG 2W oder via USB geladen werden. Zusätzlich kann der Nutzer beide Produkte mit der Steuerungssoftware Sennheiser Control Cockpit überwachen und fernsteuern.

Auch sind beide drahtlosen Tischfüße als Set erhältlich: Das SpeechLine Digital Wireless Tablestand Set SL TS 133 GN SET DW umfasst den SL Tablestand 133-S DW, das MEG 14-40 B-Schwanenhalsmikrofon und den SL Rack Receiver DW. Das drahtlose Tischfuß-Set SL TS 153 GN-L SET enthält den SL Tablestand 153-DW, das MEG 14-40-L-II B-Schwanenhalsmikrofon mit integriertem Leuchtring und den SL Rack Receiver DW.

Die CHG 2W erlaubt bequemes drahtloses Laden von mobilen Geräten wie dem SL Tablestand 133-S DW und dem SL Tablestand 153-S DW.CHG 2W 

Die neue CHG 2W ist eine komfortable drahtlose Ladelösung, die induktive Energieübertragung nutzt. Das erlaubt dem Nutzer bequemes drahtloses Laden von bis zu zwei Mikrofonen oder Mobiltelefonen. Die CHG 2W -Ladebasis ist sowohl mit dem SL Tablestand 133-S DW als auch mit dem SL Tablestand 153-S DW kompatibel.

CHG 4N 

Ein weiteres neues Mitglied der SpeechLine Digital Wireless-Familie ist das netzwerkfähige Ladegerät CHG 4N, welches über vier individuelle Ladeschächte verfügt. Diese können sowohl für den SL Bodypack DW als auch für den SL Handheld DW genutzt werden. Die vier LEDS an jedem Ladeschacht zeigen den aktuellen Ladestatus des Mobilgeräts an.

Die flexible Netzwerk-Schnittstelle erlaubt IPv4- sowie IPv6-Kompatibilität für eine nahtlose Integration. Wie bei den neuen Tablestands können alle Einstellungen und Statusinformationen über das Sennheiser Control Cockpit überwacht und ferngesteuert werden.

SPEECHLINE DIGITAL WIRELESS – GESCHAFFEN FÜR DIE WELT DER SPRACHE

SpeechLine Digital Wireless-Lösungen bieten eine ganze Reihe leistungsstarker Funktionen, die die Installation und Anwendung der Produkte entscheidend erleichtern und durchgehende Zuverlässigkeit sowie exzellente Sprachverständlichkeit sicherstellen. Dank des automatischen Frequenzmanagements sucht SpeechLine Digital Wireless beispielsweise selbständig nach freien Frequenzen, sodass eine aufwendige Frequenzplanung im Vorfeld nicht länger notwendig ist. Mithilfe des integrierten Audio Level Managements passt sich das System automatisch an Anwendungsszenario und Redner an. Für eine durchgehend stabile und qualitativ hochwertige Verbindung sorgt das Interferenz-Management: Bei Übertragungsstörungen wechselt das System automatisch auf eine alternative, freie Frequenz. Im Rahmen einer Systemverbesserung hat Sennheiser vor kurzem zudem eine neue Multi-Raum-Funktionalität vorgestellt, die es ermöglicht, gleichzeitig mehrere SpeechLine-Systeme störungsfrei im lizenzfreien 1,9 Gigahertz-Frequenzbereich zu nutzen.

SpeechLine Digital Wireless ist das weltweit erste digitale Drahtlosmikrofon, das speziell auf Sprachanwendungen zugeschnitten ist.

Über Sennheiser

Der Audiospezialist Sennheiser mit Sitz in der Wedemark bei Hannover ist einer der weltweit führenden Hersteller von Kopfhörern, Mikrofonen und drahtloser Übertragungstechnik mit eigenen Werken in Deutschland, Irland und den USA. Sennheiser ist in über 50 Ländern aktiv: Mit 19 Vertriebstochtergesellschaften und langjährigen Handelspartnern vertreibt das Unter-nehmen innovative Produkte und zukunftsweisende Audiolösungen, die optimal auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind. Die Begeisterung für Audiotechnik wird von rund 2.750 Mitarbeitern gelebt, die weltweit für das 1945 gegründete Familienunternehmen tätig sind. Seit 2013 leiten Daniel Sennheiser und Dr. Andreas Sennheiser das Unternehmen in der dritten Generation. Der Umsatz der Sennheiser-Gruppe lag 2015 bei insgesamt 682 Millionen Euro. www.sennheiser.com 

Quelle: Sennheiser


© copyright @ Bachert Datentechnik GmbH 2017