Panduit führt neue 24-Port Consolidation-Gehäuse ein

12.02.2003
Die von Panduit neu vorgestellten 24-Port-Consolidation-Gehäuse sind ideal für Unterflur- sowie Wandanwendungen geeignet.

Das Gehäuse kann bis zu 24 Module aufnehmen und ist aus leichtem Aluminium hergestellt. Es verfügt über einen Kabelzugang von hinten und enthält das notwendige Zubehör, um es von Verschmutzungen frei zu halten. Eine größeres 48-Port-Gehäuse, die vor kurzem eingeführt wurde, ist ebenfalls erhältlich.

Merkmale und Vorzüge

  • Modularität: nimmt alle MINI-COM? Module auf; einzelne Module rasten ein und aus.
  • Module in 11 unterschiedlichen Farben erhältlich.
  • Multimedia: unterstützt Kategorie 5e, Kategorie 6, Glasfaser- und Koaxialanwendungen
  • Hohe Dichte: 24-Port-Kapazität
  • Optionaler LWL-Konvertierungskit: für die Verwendung in LWL-Anwendungen mit Faserspulen
  • Wandmontierbar: Bündige Installation des Panduit Wandkanals sorgt für gutes Erscheinungsbild
  • Entfernbare Abdeckung: Gestattet problemlosen Zugriff auf Kabel und Module im Gehäuse
  • Kennzeichnung: Beschriftungsfelder mit Kunststoffabdeckungen

Anwendungen

Die Konsolidierungsbox wurde als Konsolidierungspunkt oder MUTO für Unterflur- und Wandmontagesysteme entwickelt. Sie ist jedoch auch für andere Systeme geeignet, die Lösungen von hoher Dichte erfordern.

Die Mindesttiefe der Unterflursysteme beträgt nur 430 mm. Das Gehäuse kann auch in Wandmontageanwendungen mit den Standardmontageoptionen eingesetzt werden. Durch den Einsatz von Konsolidierungsgehäusen in typischen Zonenverkabelungsanwendungen wird Zeit und Geld gespart, da der Arbeitsaufwand beim Ausführen von Umzügen, Erweiterungen und Änderungen bedeutend geringer ist.

Bei der Benutzung als MUTO hat das für eine Zone vorgesehene Patchkabel des Arbeitsbereiches jetzt eine maximale Länge von 22 m. Dadurch ist eine sehr effiziente Ressourcenplanung möglich. Wenn eine Zone demontiert und neu konfiguriert werden soll, können alle Komponenten bei späteren Installationen wieder verwendet werden.

Technische Informationen

  • Abmessungen: H x B x T : 43,0 mm x 275,5 mm x 270,9 mm
  • Montageoptionen: Wandmontage oder für Zwischenbodensysteme mit niedrigem Profil (Mindesttiefe 430 mm)
  • Material: leichte Aluminiumbox und Abdeckung, V-0 eingestufte ABS modulare Zentralplatten
  • Verpackung: Box enthält 24-Port-Beschriftungsetiketten und Etikettenhalter und 4 TAK-TY™ Kabelbinder.
    Optionales LWL-Konvertierungskit (CUFF-KIT) enthält 4 PAN-TY™ Kabelbinder, 2 selbstklebende Glasfaserspulen, 2 Führungshilfen für das Glasfaserkabels, 1 Erdungsöse, 1 Laserwarnschild, 1 Glasfaserwarnschild, 600 mm, Spiralband und 4 Drahtauflagen.

PANDUIT ist ein Mitglied des Cisco Service Provider Solutions (SPS) Ecosystems. PANDUIT-Lösungen sind im Cisco VIP-Programm (Verified Interoperability Program) enthalten. Cisco VIP bestätigt durch umfangreiche Prüfungen, dass die Konnektivitätslösungen von PANDUIT mit Lösungen von Cisco kompatibel sind.

Das Unternehmen

Die Panduit Network Connectivity Group ist ein ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung, Herstellung und Lieferung von Netzwerkverbindungslösungen für den Enterprise- und Service Provider-Markt. Dies umfasst Kabel, LWL- und Kupfersteckverbinder, Patchkabel, modulare Anschlusssysteme und Kabelkanäle, Telekom-Racks, Kabelbinder und Kabelkennzeichnungssysteme ein.

Quelle: Panduit EEG Deutschland


© copyright @ Bachert Datentechnik GmbH 2018