IP-Telefone von Auerswald jetzt mit BroadSoft BroadWorks® SIP-Schnittstelle kompatibel

28.04.2017
<hz5>Interoperabilität mit VoIP-Anwendungsplattform erreicht
Telefone COMfortel 1400 IP, COMfortel 2600 IP und 3600 IP von Auerswald

Telefone COMfortel 1400 IP, COMfortel 2600 IP und 3600 IP von Auerswald

Die Auerswald IP-Telefone COMfortel 1400 IP, 2600 IP und 3600 IP haben die Interoperabilitätsprüfung mit BroadSoft (NASDAQ: BSFT) bestanden. Damit wurden die umfangreichen Tests abgeschlossen und die Kompatibilität mit der BroadSoft BroadWorks® SIP-Schnittstelle bestätigt. Serviceprovider erhalten dadurch Zugriff auf erstklassige Endgeräte, die das gesamte Spektrum der modernen IP-Telefonie abdecken.

Auerswald, einer der führenden deutschen ITK-Experten, hat einen wichtigen Schritt zur Internationalisierung seiner Geschäftsbereiche unternommen: BroadSoft, der weltweit führende Anbieter von cloudbasierten UC-Lösungen, hat bestätigt, dass die Telefone COMfortel 1400 IP, COMfortel 2600 IP und 3600 IP von Auerswald die Prüfung auf Interoperabilität mit der BroadSoft BroadWorks® VoIP-Plattform erfolgreich abgeschlossen haben. Die Tests der Telefone wurden auf Basis der Auerswald Firmwareversion 2.5A durchgeführt.

Die BroadSoft Business-Plattform zur Anrufsteuerung bietet ein umfassendes, vollständig integriertes Portfolio für Anwendungen wie Cloud-PBX, Unified Communications, Teamzusammenarbeit und Contact Center. Serviceprovider, die BroadWorks® nutzen, werden die Auerswald Modelle als hochwertige Geräte, die das gesamte Spektrum der modernen IP-Telefonie abdecken, zu schätzen wissen.

Die hybriden Endgeräte sind sowohl als Systemtelefon an einer ITK-Anlage von Auerswald als auch als Standard-SIP-Telefon an einer Soft-PBX oder IP-Centrex-Lösung verschiedener Hersteller und Provider einsetzbar.Anwender haben die Wahl zwischen Basic-, Midrange- und High-End-Telefonen. Die hybriden Endgeräte sind sowohl als Systemtelefon an einer ITK-Anlage von Auerswald als auch als Standard-SIP-Telefon an einer Soft-PBX oder IP-Centrex-Lösung verschiedener Hersteller und Provider einsetzbar.

Weitere Informationen zum Unternehmen und seinen Produkten und Lösungen gibt es online unter www.auerswald.de.

Über Auerswald

Die Auerswald GmbH & Co. KG mit Sitz in Cremlingen/Niedersachsen gehört zu den führenden Herstellern von kleinen bis mittleren ITK-Systemen sowie von IP-Telefonen. Schwerpunkt des 1960 gegründeten Familienunternehmens ist die Entwicklung, Produktion und Vermarktung kompakter und modularer Kommunikationssysteme für DSL, VoIP, ISDN und analoge Telefonnetze. Ergänzt wird das Angebot durch SIP-Telefone, IP-DECT Multizellsysteme, ISDN- und IP-Systemtelefone sowie Türfreisprechstellen. Das von Gerhard Auerswald und seinem Sohn Christian Auerswald geführte Unternehmen produziert ausschließlich in Deutschland und beschäftigt insgesamt 174 Mitarbeiter.

Quelle: www.auerswald.de


© copyright @ Bachert Datentechnik GmbH 2017