Sony präsentiert neue medizinische Full HD-LCD-Monitore mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis

06.07.2016
Die Bildschirme in 24 und 27 Zoll gehen auf die wachsende Nachfrage nach Full HD auf dem medizinischen Markt ein
Sonys medizinische Full HD-Monitore der neuesten Generation: LMD-2765MD und LMD-2760MD.

Die neuen Modelle ergänzen das bestehende Angebot von Sony an medizinischen Full HD-Monitoren der neuesten Generation, den LMD-2765MD und LMD-2760MD.

Sony baut sein Angebot an medizinischen Monitoren weiter aus: Der LMD-2735MD und LMD-2435MD eignen sich für die 2D-Bildwiedergabe in Full HD-Auflösung von chirurgischen Endoskopen, laparoskopischen Kamerasystemen und anderen kompatiblen medizinischen Bildverarbeitungssystemen. Dank des kompakten und benutzerfreundlichen Designs sind sie für moderne Operationssäle, chirurgische Zentren, Kliniken und Arztpraxen geeignet.

Die neuen Modelle ergänzen das bestehende Angebot von Sony an medizinischen Full HD-Monitoren der neuesten Generation, den LMD-2765MD und LMD-2760MD. Sony hat das moderne und kompakte Design dieser neuen Serie medizinischer Monitore weiter fortgeführt. Besondere Berücksichtigung fanden die Verbesserungsvorschläge der Benutzer. Hierzu gehören ein schlankes, flaches Display sowie ein Schutz für den gesamten Bildschirm, der die Reinigung und Desinfektion vereinfacht.

Hohe Bildqualität, benutzerfreundliche Funktionen gepaart mit Zuverlässigkeit von Sony

Bei der Gestaltung der neuen Monitore ging Sony auf die vielen unterschiedlichen Anwendungsbereiche und Bedürfnisse des Personals in der Medizin ein:

• Höhere Bildqualität: Die Full HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) ermöglicht eine detaillierte Anzeige in der endoskopischen Chirurgie und bei starker Vergrößerung, wie sie beim Einsatz in der chirurgischen Mikroskopie häufig erforderlich sind. Durch den hohen Kontrast, schnelle Schaltzeiten beim Bildaufbau (Latenz) und ein breites Farbspektrum wird die Bildwiedergabe weiter verbessert. Hierzu gehören auch neue Einstellmöglichkeiten der Farbtemperatur wie D56 zusätzlich zu D65 und D93.

• Vielzahl an medizinischen Anwendungen: Die Anschlussleiste beider Monitore wurde zum Schutz vor Staub und Schmutz vertieft und bietet jeweils einen Eingang für Composite Video, S-Video, Analog RGB/Component, HD (SD)-SDI und DVI-D. Weitere Bildquellen der OP-Räume wie Recorder oder Zweitmonitore können einfach über den DVI-D Ein/-Ausgang dieses Monitors verbunden werden. Eine externe Steuerung (RS-232C und Ethernet) sind ebenfalls möglich und vereinfachen die Einbindung in bestehende Bildsysteme. Die vertikale Ausrichtung der Anschlüsse an der Rückseite vereinfacht zudem die Verkabelung bei der Installation.

Die Anschlussleiste beider Monitore wurde zum Schutz vor Staub und Schmutz vertieft• Modernes und kompaktes Design: Trotz großer Bilddiagonale sind die Monitore sehr kompakt und auf Grund modernstem Design nur 78 mm tief in der Bauform. Das schlanke Design und geringe Gewicht erleichtert auch die Re-Positionierung der Monitore durch das Personal während des OP-Einsatzes.

• Verbessertes mechanisches Design für den Einsatz in medizinischen Umgebungen: Da die Monitore ohne Lüfter auskommen, ist der Betrieb leiser und die Möglichkeit der Luftverwirbelung wird reduziert. Zusätzlich zum Netzanschluss durch Wechselstrom, kann der Monitor auch alternativ mit einem Gleichstromnetzteil AC-120MD (optional) betrieben werden. Die bündige Gestaltung der Front-Oberfläche ist unempfindlich gegen Schmutz und erleichtert die Reinigung, was den Einsatz in einem hygienisch medizinischen Umfeld begünstigt.

• Hohe Benutzerfreundlichkeit und vielseitige Anzeigefunktionen: Unterhalb der Bildanzeige befindet sich ein Bedienpanel mit beleuchteten Tasten, die den Nutzer zur nächsten verfügbaren Option leiten. Hier können eine Reihe von Funktionen ausgewählt werden, die für verschiedene medizinische Anwendungen nützlich sind; so auch spezifische Bilddarstellungen wie zum Beispiel gedrehte und gespiegelte Bilder oder Bild-in-Bild.

LMD-2735MD und LMD-2435MD sind ab Juni 2016 erhältlich.

Quelle: Sony Professional Systems


© copyright @ Bachert Datentechnik GmbH 2018