eco Interview: „Bedrohungsszenarien unterliegen einem steten Wandel“

16.07.2016
Die Bedeutung der IT-Sicherheit nimmt nicht nur jedes Jahr weiter zu, sie unterliegt auch einem steten Wandel.
eco – Verband der Internetwirtschaft e. V.

Werner Theiner, Leiter der eco Geschäftsstelle Süd, erklärt im Interview, wie der Verband dem Thema mit einem neuen Veranstaltungsformat – dem Forum zur Cyber-Sicherheit – Rechnung trägt und was die Teilnehmer erwartet.

Herr Theiner, den meisten Geschäftsführern sollten doch die IT-Sicherheitsrisiken grundsätzlich bekannt sein. Warum also das Forum zur Cyber-Sicherheit?

Die Bedrohungsszenarien unterliegen einem steten Wandel. Hier immer up to date zu bleiben ist die Pflicht eines jeden Verantwortlichen. Daher gibt es unsere Cyber Security Roadshow auch zweimal im Jahr. Dort stellen wir die neuesten Entwicklungen vor und bieten die richtige Plattform für Anbieter und Anwender. Zudem gibt es unsere große Security-Messe – ISD – im Herbst und wir sind auch mit unseren LocalTalks in vielen Städten unterwegs.

Welche neuen Herausforderungen sind dazugekommen?

Werner Theiner, Leiter der eco Geschäftsstelle Süd

Das werden wir an den Veranstaltungstagen klären. Die wichtigsten Fragen sind dabei: Welche Branchen sind besonders gefährdet? Wie müssen sich Sicherheitslösungen verändern? Welche Gefahren und Herausforderungen entstehen in verteilten Umgebungen?

Stichwort Kosten: Ist ein hoher Sicherheitsstandard automatisch auch sehr teuer?

Ein reines Kostendenken ist beim Thema Sicherheit der falsche Ansatz. Ich lasse ja auch beim Auto nicht die Bremsen weg, um dann Geld zu sparen. Hier geht es um den Schutz unternehmenskritischer Daten. Genau diese Sensibilisierung versuchen wir mit den Beteiligten herauszuarbeiten. Wobei die Formel viel Sicherheit = teuer aber bei Weitem nicht stimmt!

Was ist das Besondere an diesem Veranstaltungsformat?

Bei unseren Roadshows steht der Dialog, also der Austausch sowohl mit den Experten als auch mit den Teilnehmern, im Vordergrund.

Die Roadshow-Termine: Berlin (8. Juli), Dietzenbach (12. Juli) und München (19. Juli).


Quelle: eco – Verband der Internetwirtschaft e. V.


© copyright @ Bachert Datentechnik GmbH 2018