Schnell, sicher und unentbehrlich - Neuer A4-Monolaserdrucker und A4-Monolaser-Multifunktionssystem

04.12.2015
Der heute übliche Zeitdruck im Arbeitsalltag erfordert fließende Prozesse ohne Blockaden. Lange Wartezeiten am Drucker und Papierstaus gehören dabei jedoch zu den vermeidbaren Hindernissen.
Samsung A4-Monolaserdrucker ProXpress M4030ND

Samsung A4-Monolaserdrucker ProXpress M4030ND

Mit dem neuen A4-Monolaserdrucker ProXpress M4030ND und A4-Monolaser-Multifunktionssystem ProXpress M4080FX bietet Samsung kostengünstige Geräte für Arbeitsgruppen und kleinere Büros, an denen der Druckvorgang mit bis zu 40 Seiten pro Minute schneller abgeschlossen ist als der Griff in die Dokumentenausgabe.

Gerade bei Druckern für Arbeitsgruppen sind besonders diejenigen Lösungen begehrt, die eine optimale Kombination aus Druckqualität, Geschwindigkeit und Kosteneffizienz bieten. Der neue Monolaser-Drucker ProXpress M4030ND und das Monolaser-Multifunktionsgerät ProXpress M4080FX sind angesichts dieser Anforderungen bestens für Büro-Teams und Arbeitsgruppen geeignet, die im wahrsten Sinne des Wortes unter „Hochdruck“ stehen: Die Geräte bieten mit innovativen Technologien wie ReCP (Rendering Engine for Clean Pages) die von Samsung gewohnte professionelle Druckqualität – und dies in hoher Geschwindigkeit. Außerdem lassen sie sich über die offene XOA Architektur leicht in die bestehende Drucker-Infrastruktur einbinden.

In sechs Sekunden von null auf hundert

Samsung A4-Monolaserdrucker ProXpress M4080FXDie neuen ProXpress M4030ND/M4080FX Geräte sind mit bis zu 40 ausgegebenen Seiten pro Minute und nativer Duplex-Unterstützung extrem schnell – im Betrieb der Kopierfunktion erreicht der ProXpress M4080FX sogar bis zu 40 kopierte Seiten pro Minute. Bemerkenswert ist auch die geringe Anlaufzeit der Geräte: Aus dem Standby liegt beim ProXpress M4030ND schon nach lediglich 6,5 Sekunden die erste ausgedruckte Seite im Ausgabefach, beim ProXpress M4080FX sogar nach nur 6 Sekunden. Um diese hohen Geschwindigkeiten zu erreichen, muss jedoch die Rechenleistung der Geräte auch zu der Leistung des Druckwerks passen. Mit einem 1GHz Dual Core Prozessor mit 256MB (ProXpress M4030ND, ausbaubar auf 2GB) bzw. 1GB (ProXpress M4080FX, ausbaubar auf 2GB) Arbeitsspeicher sind beide Geräte auch für komplexe Dokumentenmanagement-Funktionen gerüstet. Über das 7-Zoll Farb-Touchscreen Display des ProXpress M4080FX lässt sich das Multifunktionsgerät zudem komfortabel und nutzerfreundlich steuern.

Auch beim Scannen von Dokumenten legt der ProXpress M4080FX ein hohes Tempo vor: Mit dem leistungsstarken Dual-Scanner mit Texterkennung digitalisiert das Gerät bis zu 60 Images pro Minute. Damit bietet sich der ProXpress insbesondere für Arbeitsbereiche an, in denen große Mengen an Dokumenten bearbeitet werden, also beispielsweise Rechtsanwalts- oder Ingenieurbüros.

Damit die Ausdrucke nicht nur schnell, sondern vor allem in professioneller Qualität vorliegen, setzt Samsung bei beiden Geräten die Samsung ReCP-Technologie ein, die gestochen scharfe Darstellungen von Texten und Bildern zu Papier bringt. Außerdem verfügen beide Geräte über einen Gigabit-LAN Anschluss und die Möglichkeit zur Verwendung eines NFC-Kits, mit dem die Nutzer durch bloßes Antippen des Druckers oder Multifunktionsgeräts über ihr Smartphone Ausdrucke in Auftrag geben können.

Sicherheit und Diskretion für Dokumente

Damit Dokumente auch wirklich nur von der Person eingesehen werden können, die den Druck veranlasst hat, können Druckaufträge bei den ProXpress M4030ND und M4080FX Geräten mit einem PIN-Code geschützt werden. Optional können Unternehmen auch Kartenlesegeräte an den Drucker anschließen, um sicherzustellen, dass nur autorisierte Mitarbeiter Druckaufträge entgegennehmen.

Samsung A4-Monolaserdrucker ProXpress M4080FXZusätzlich zu diesen werkseitig eingebauten Sicherheitsvorkehrungen ermöglicht die offene XOA-Architektur von Samsung, den ProXpress M4030ND und M4080FX in passende Büro-Softwareanwendungen einzubinden. So kann beispielsweise eine Pull-Printinglösung eingebaut werden, bei der die Dokumente auf einem Server oder den Geräten der Mitarbeiter verbleiben, bis diese selbst am Gerät den Druck auslösen. Auch Authentifizierungslösungen können mit XOA direkt in das Multifunktionssystem integriert werden.

Preise und Verfügbarkeit

Das neue A4-Monolaser-Multifunktionssystem ProXpress M4080FX ist ab sofort für 1.169,- Euro (UVP inkl. MwSt.) im Handel erhältlich.

Überblick

Das Produkt - Der A4-Monolaserdrucker ProXpress M4030ND und das A4-Monolaser-Multifunktionsgerät ProXpress M4080FX punkten mit hoher Druckqualität und Geschwindigkeit.

Das Erlebnis - Kaum ist der Druckauftrag getätigt – schon liegt das Dokument in professioneller Qualität im Ausgabefach. Der A4-Monolaserdrucker ProXpress M4030ND und das A4-Monolaser-Multifunktionsgerät ProXpress M4080FX werden so zu unverzichtbaren Helfern in dynamischen Arbeitsprozessen.

Der Unterschied - Mit der offenen XOA-Architektur lassen sich die neuen ProXpress Geräte leicht in bestehende Druckerlösungen einbauen und damit individuell und gut gesichert in jeder Umgebung nutzen.

Über Samsung Electronics:

Samsung Electronics Co., Ltd. inspiriert Menschen und eröffnet ihnen auf der ganzen Welt neue Möglichkeiten. Mit Innovationen und dem Streben, immer wieder Neues zu entdecken, verändern wir die Welt von Fernsehern, Smartphones, Wearables, Tablets, Kameras, Druckern, Hausgeräten, Netzwerk-Systemen bis hin zu Medizintechnik, Halbleitern und LED-Lösungen. Unsere Initiativen, unter anderem in den Bereichen Digital Health und Smart Home, machen uns zudem zu einem Schrittmacher für das Internet der Dinge. Wir beschäftigen weltweit 319.000 Menschen in 84 Ländern bei einem Jahresumsatz von 196 Milliarden US-Dollar. Entdecken Sie mehr auf www.samsung.com/de und unserem offiziellen Blog unter global.samsungtomorrow.com.

Quelle: Samsung Deutschland


© copyright @ Bachert Datentechnik GmbH 2018