NetzwerkDonnerstag 26. September

Seminar in Wetzlar

Hochsichere Netze, die Grundlage für IT-Sicherheit trotz NSA & Co

Geheimdienste wie die NSA und Cyber-Kriminalität stellen eine stetig wachsende Gefahr für Ihre Daten dar. Die neuen LANCOM Hochsicherheits-VPN-Router bieten standortübergreifenden Netzen und kritischen Infrastrukturen BSI-zertifizierte Hochsicherheit gegen Abhören, Manipulation und Sabotage. Die Hochsicherheit der LANCOM CC-Router wurde im Rahmen eines aufwendigen Prüfverfahrens durch das deutsche Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) mit der Stufe CC EAL 4+ zertifiziert.

Wir informieren Sie über die Gefahren im Netz und die Möglichkeiten, die Ihnen diese neue Lösung von LANCOM Systems bietet. Erfahren Sie, wie Sie diese optimal für Ihre Zwecke nutzen können.

BSI Zertifikat für LANCOM ProdukteHochsichere Netze in unsicheren Zeiten:

  1. Wie sicher ist das Internet? (mit Diskussionsrunde)
  2. NSA, Prism usw. - ein Blick in die Presse
  3. Wie sicher sind unsere heutigen Lösungen?
  4. Hochsichere Netze: Die Grundlage für IT-Sicherheit 
  5. BSI zertifizierte VPN Hochsicherheit

    • LANCOM Sicherheitsversprechen
    • Anwendungsgebiete
    • Produkte nach CC (Common Criteria)
    • Management und Software

Sven Harms, Spezialist vom deutschen Hersteller LANCOM Systems, informiert Sie über dieses Thema und freut sich auf Ihre Fragen und Beiträge dazu. Nutzen Sie die Gelegenheit auch für einen Erfahrungsaustausch und Diskussionen mit anderen Teilnehmern.


Download:

Bei Interesse finden Sie weitere Informationen zu diesem Thema und den Lösungen bei LANCOM Systems unter der Rubrik "Hochsichere Netze" auf www.lancom-systems.de.

© copyright @ Bachert Datentechnik GmbH 2017